Rubin-Zoisit

Zoisit kommt als Nebengemengteil vieler Gesteine weltweit vor. Das einzige bedeutende Vorkommen jedoch, welches Rubin-Zoisit liefert, liegt in Tansania.

 

Fälschungen für Zoisit sind nicht bekannt. Als Heilstein wird vor allem der grüne Zoisit, bevorzugt mit Rubineinschlüssen, verwendet.

Zoisit hilft, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen. Durch ihn kann man eigene Ideen und Wünsche entwickeln, verschüttete Gefühle freilegen. Er ist ein hervorragender Heilstein zur Erholung nach schweren Krankheiten oder Belastungen. In Verbindung mit Rubin stärkt er die Geschlechtsorgane und die Potenz.

 

Der Rubin besitzt als Heilstein eine jahrtausendealte Tradition.

Er fördert die Lebensfreude und bringt Vitalität und Kraft.

Körperlich hilft der Rubin bei Infektionskrankheiten. Er wirkt anregend auf die Nebennieren, Milz und den Kreislauf.