Obsidian

Obsidian ist ein vulkanisches Gesteinsglas und entsteht bei Vulkanausbrüchen. Durch das schnelle Erstarren der Lava wird bei Obsidianbildung eine Trennung der verschiedenen Inhaltsstoffe verhindert - somit tritt der Obsidian in verschiedensten Erscheinungsformen auf. Je nach mineralogischer Zusammensetzung gibt es auch entsprechend andere Bezeichnungen für den Obsidian.

 

 

Schneeflockenobsidian

 

Beim Schneeflockenobsidian entstehen durch 'Entglasung' kleine Feldspat-Aggregate, die tatsächlich sehr an Schneeflocken erinnern.

 

Allgemeine Wirkung:

Der Schneeflockenobsidian ist der Schutzstein für sensible Menschen. Er löst Negativität und Angst auf und bringt die Seele wieder ins Gleichgewicht. Dadurch wird positives Denken wieder ermöglicht.

 

Seelische und körperliche Wirkung:

Auf seelischer und körperlicher Ebene löst Obsidian Schocks (z.B. Erste-Hilfe-Stein bei Unfällen), Angst, Traumatisierungen und Blockaden auf.

Bei Kälteempfindlichkeit der Hände und Füße verbessert er die Energieversorgung und die Durchblutung im Körper.

Darüber hinaus lindert er Schmerzen und Verspannungen.