Azurit-Malachit

Azurit-Malachit entsteht durch die Einwirkung von sauerstoff- und kohlensärehaltigem Grund- und Sickerwasser auf kupferhaltiges Gestein. Das dabei beide Mineralien am selben Ort gebildet werden kommt nur in seltenen Fällen vor. Dementsprechend selten ist Azurit-Malachit.

Bedeutende Vorkommen gibt es in Arizona, USA.

 

Leider sind fast alle im Handel erhältliche Azurit-Malachit gefälscht. Häufig sind Preßprodukte anzutreffen, bei denen Azurit- und Malachitstaub zusammen mit Kunstharz zu einer Masse verklebt werden.

 

Azurit-Malachit ist ein beliebter Sammel- und Heilstein. Echte Steine sind nur als Rohsteine, Trommelsteine, Anhänger und selten als Schmuckstück zu haben.

 

Azurit-Malachit bringt Verstand (Azurit) und Gefühl (Malachit) in ein harmonisches Verhältnis. Dadurch werden innere Konflikte gelöst. Er fördert das Interesse an der Umwelt und hilft, Schmerz und 'Unglücklichsein' zu überwinden.

Körperlich soll er das Immunsystem dazu anregen, disharmonischen Zellwachstum aufzulösen. Generell wirkt er leberanregend und entgiftend.