Amethyst

Allgemein:

Der Amethyst ist ein sehr bekannter Schmuckstein und seit Jahrtausenden ein äußerst geschätzter Heilstein. Er ist weit verbreitet und wird in vielen Ländern gefördert ( Brasilien, Uruguay, Namibia, Australien, u.a ).

Die violette Farbe des Amethysts reicht von einem sehr hellen, leicht rosafarbenen bis zu einem sehr dunklen Violett.

Der Amethyst hat eine reinigende und befreiende Wirkung. Dadurch fördert er Nüchternheit, Konzentrationsfähigkeit und geistige Wachsamkeit. Er hilft, Erfahrungen und Wahrnehmungen geistig zu verarbeiten und zu klären.

Der Amethyst bringt die Wahrheit ans Licht. Da er langfristig beruhigend wirkt und den inneren Frieden fördert wird er auch gerne in der Meditation verwendet.

 

Körperliche Wirkung:

Körperlich lindert der Amethyst Schmerzen, Schwellungen und Verspannungen. Durch seine reinigende Wirkung hilft er bei Erkrankungen der Atemwege, Lunge, Haut und Nerven.

Er hilft bei: Akne, Augenkrankheiten, hoher Blutdruck, Darmbeschwerden, Geburtsschmerzen, Hautproblemen, Heimweh, Insektenstiche, Kopfschmerzen ( auch Migräne ), Trauer und Kummer, Schlafstörungen, Verspannungen. Er ist auch hilfreich bei der Zeckenabwehr.

 

Geistige Wirkung:

Der Amethyst fördert die Nüchternheit, Konzentrationsfähigkeit und geistige Klarheit. Unter das Kopfkissen gelegt hilft er, häufig widerkehrende Alpträume zu klären. Langfristig wirkt er sehr beruhigend und fördert den inneren Frieden.

 

Spirituelle Bedeutung:

Er ist ein beruhigender und beschützender Heilstein der für die Meditation hervorragend geeignet ist. Desweiteren beschleunigt er die Entwicklung aussersinnlicher Fähigkeiten.

 

Genereller Hinweis:

Der Amethyst sollte zum Aufladen nie in die Sonne gelegt werden, da er sonst seine violette Farbe verlieren kann.