Wie wirken Heilsteine?

 

 

Alle Lebewesen und Gegenstände stehen im ständigen energetischen Austausch mit ihrer Umwelt.

 

Dabei wird ständig Wärme, andere Strahlung und Licht aufgenommen, verarbeitet und wieder abgegeben.

Dies trifft natürlich auch auf Steine zu.

 

Je nach mineralischer Zusammensetzung ist jeder Heilstein dadurch von einem ihm eigenen elektromagnetischen Feld umgeben.

 

Durch dieses elektromagnetische Feld tritt er in Wechselwirkung mit uns und überträgt je nach Heilstein eigene bestimmte, spezifische Informationen.

 

Diese Informationen lösen nun wiederum bei uns Menschen geistige, seelische oder körperliche Reaktionen aus.

 

Wird somit ein bestehender Zustand verbessert oder etwas völlig Neues entwickelt, ensteht eine Heilwirkung.  

 

Hinweis:

Die Heilwirkung der Steine wird in der Schulmedizin zwar diskutiert, ist aber nicht anerkannt! Ein Heilstein ersetzt auch nicht den Weg zu einem Arzt oder einem Heilpraktiker.

Man sollte einen Heilstein immer als Unterstützer bzw. Helfer sehen.